Objekt 10 von 28
Nächstes Objekt
Vorheriges Objekt
Zurück zur Übersicht

Ihlow: Der Traum vom Großgrundbesitz in einer Feriengemeinde

Objekt-Nr.: 10159
  • V e r k a u f t
    Auswandern ohne Visum nach Ostfriesland
  • V e r k a u f t
    Lageplanskizze des Eigentümers
  • V e r k a u f t
    Zufahrt mit Werkstattgebäude im Hintergrund
  • V e r k a u f t
    Idylle pur in der Feriengemeinde Ihlow
  • V e r k a u f t
    Funktionierendes Entwässerungssystem
  • V e r k a u f t
    Freie Sicht und unendliche Freiheit
  • V e r k a u f t
    Verkaufsobjekt mit viel Potential
  • V e r k a u f t
    Im Hintergrund Ihr zukünftiger Reitplatz
  • V e r k a u f t
    Jede Menge Platz für Ihre Hobbys
  • V e r k a u f t
    Nebengebäude mit Werkstatt, Büro und Sozialraum
  • V e r k a u f t
    Terrasse
  • V e r k a u f t
    Wohnküche Bild 2
  • V e r k a u f t
    Wohnküche Bild 1
  • V e r k a u f t
    Wohnküche Bild 4
  • V e r k a u f t
    Repräsentative Diele
  • V e r k a u f t
    Gäste-WC im EG
  • V e r k a u f t
    Hintereingang - Auch diese Treppe führt ins Obergeschoss
  • V e r k a u f t
    Bad EG Bild 1
  • V e r k a u f t
    Bad EG Bild 2
  • V e r k a u f t
    Bad EG Bild 3
  • V e r k a u f t
    HWR mit Zugang zur Heizungsanlage
  • V e r k a u f t
    Friesenhaus mit Wohntrakt aus dem Jahr 1963
  • V e r k a u f t
    Friesenhaus mit Scheune aus dem Jahr 1950
  • V e r k a u f t
    Rückwärtiger Blick in den Garten
  • V e r k a u f t
    Werkstatt mit 2 Sektionaltoren
  • V e r k a u f t
    Werkstatt vor dem Ausräumen
Auswandern ohne Visum nach Ostfriesland
Lageplanskizze des Eigentümers
Zufahrt mit Werkstattgebäude im Hintergrund
Idylle pur in der Feriengemeinde Ihlow
Funktionierendes Entwässerungssystem
Freie Sicht und unendliche Freiheit
Verkaufsobjekt mit viel Potential
Im Hintergrund Ihr zukünftiger Reitplatz
Jede Menge Platz für Ihre Hobbys
Nebengebäude mit Werkstatt, Büro und Sozialraum
Terrasse
Wohnküche Bild 2
Wohnküche Bild 1
Wohnküche Bild 4
Repräsentative Diele
Gäste-WC im EG
Hintereingang - Auch diese Treppe führt ins Obergeschoss
Bad EG Bild 1
Bad EG Bild 2
Bad EG Bild 3
HWR mit Zugang zur Heizungsanlage
Friesenhaus mit Wohntrakt aus dem Jahr 1963
Friesenhaus mit Scheune aus dem Jahr 1950
Rückwärtiger Blick in den Garten
Werkstatt mit 2 Sektionaltoren
Werkstatt vor dem Ausräumen

 

 

Basisinformationen
Adresse:
26632 Ihlow
Aurich
Niedersachsen
Stadtteil:
Ludwigsdorf
Wohnfläche ca.:
245 m²
Grundstück ca.:
20.276 m²
Zimmeranzahl:
7
Weitere Informationen
Weitere Informationen
Provisionspflichtig:
ja
Nutzfläche ca.:
200 m²
Küche:
Einbauküche
Bad:
Dusche, Fenster
Anzahl Schlafzimmer:
5
Anzahl Badezimmer:
2
Terrasse:
1
Einliegerwohnung:
ja
Gäste-WC:
ja
Nichtraucher:
ja
Dachboden:
ja
Letzte Modernisierung/ Sanierung:
2004
Baujahr:
2000
Verfügbar ab:
Nach Absprache
Heizung:
Zentralheizung
Befeuerungsart:
Gas, Solarheizung
Energietyp:
Niedrigenergie
Beschreibung
Beschreibung
Objektbeschreibung:
Immer mehr Menschen haben den Wunsch, dem hektischen Alltagstreiben zu entweichen und suchen im liebenswerten Ostfriesland nach ihrer Wunschimmobilie, wo auch die Nachbarschaft noch stimmt. Bei diesem Verkaufsobjekt können Sie in vielfältiger Weise Ihre Träume ausleben, denn das Anwesen bietet sich für Reitsportler ebenso an, wie für den Sammler von Oldtimern oder dem naturverbundenen Menschen, der einfach nur seine Interessen ausleben möchte. Zu dem insgesamt 20.276 m² großen Anwesen gehören das erst wenige Jahre alte Mehrgiebelhaus (Bezug 2004), das Werkstattgebäude mit Sanitär- und Büroraum sowie das alte Friesenhaus mit integrierter Scheune. Das Verkaufsgrundstück ist der ideale Ort für Ihre Kinder, denn hier können diese sich unbeschwert entwickeln und auch die gesunde Nordseeluft leistet ihren Beitrag. Die Feriengemeinde Ihlow mit seinen zahlreichen Freizeitangeboten, der guten Autobahnanbindung und seinen ausgezeichneten Einkaufsmöglichkeiten erfreut sich in den letzten Jahren immer stärkerer Beliebtheit. Kein Wunder also, dass die wenigen interessanten Verkaufsobjekte rar gesät sind. Bewohnt wurde das Einfamilienhaus zuletzt von einem Junggesellen, dem die letzten handwerklichen Restarbeiten im Dachgeschoss weniger wichtig waren, als das Reparieren von Autos oder anderen Raritäten. Gerne stehen wir Ihnen auch nach dem Kauf der Immobilie als Ratgeber zur Verfügung, denn gerade die außerhalb von Ostfriesland stammenden Käufer verfügen nicht über das bewährte Netzwerk, welches den Einheimischen zur Verfügung steht. Wie Sie sehen, steht Ihrer „Auswanderung nach Ostfriesland“ nichts mehr im Wege.

Wir hoffen Sie neugierig gemacht zu haben, zumal der ausgewiesene Kaufpreis auch noch als Verhandlungsbasis zu verstehen ist.
Ausstattung/Zubehör:
Massive Kleinsteinbauweise mit schmucken Giebelfassaden und Dachüberständen, Einbauküche mit Markengeräten, Bäder im Erd- und Dachgeschoss, 2 Speisekammern, 2 Schornsteine (dadurch Kaminanschlussmöglichkeiten im Erd- und Dachgeschoss, z. B. in den Wohnzimmern des Erd- und Dachgeschosses sowie der Wohnküche), Wohnküche und Wohnzimmer mit Zugang zur Terrasse, hochwertige Bodenfliesen, begehbarer, isolierter Dachboden (mit hohen Regalen), Solarthermieanlagen zur kombinierten Warmwasser- und Heizungsunterstützung.
Lage Haus/Grundstück:
Ludwigsdorf liegt im Landkreis Aurich und ist eines von insgesamt 12 Ortsteilen der Gemeinde Ihlow. Gerade die ideale Lage Ihlows macht die Feriengemeinde zu einem hervorragenden Ausgangspunkt für Ausflüge an die Nordseeküste, zu den Inseln oder zu einem der vielen Attraktionen im schönen Ostfriesland. Unendliche Weite, Wald und Meeden, Wieken und Tiefs sind charakteristisch für die Landschaft. Die Feriengemeinde Ihlow ist ein wahres Paradies für Radfahrer und Wanderer. Rad up Pad, Mühlenroute, Blütenroute oder der Ems-Jade-Wanderweg führen direkt durch den ostfriesischen Landstrich. Besonders hervorzuheben ist die gute Infrastruktur der Gemeinde mit seinen Geschäften unterschiedlichster Art, Gastronomiebetriebe, das Altenwohnzentrum, Ärzte, Apotheken, Kindergärten, Schulen und vieles mehr. Durch die Nähe zur A 31 sind die Städte Leer und Aurich sehr schnell zu erreichen. Die holländische Grenze erreicht man mit dem Pkw nach ca. 45 Minuten.
Sonstiges:
Nach der ENEV 2014 ist der Eigentümer verpflichtet, Auskunft über (1.) die Art des Energieausweises (Energiebedarfsausweis/ Energieverbrauchsausweis), (2.) den Wert des Endenergiebedarfs oder Endenergieverbrauchs laut Energieausweis, (3.) die wesentlichen Energieträger für die Heizung des Gebäudes laut Energieausweis, (4.) das Baujahr des Gebäudes laut Energieausweis und (5.) die im Energieausweis genannte Effizienzklasse zu machen. Diesen Verpflichtungen kann der Eigentümer im Moment noch nicht im vollen Umfange nachkommen, da ein ENERGIEAUSWEIS NICHT VORLIEGT. Er wird dieses noch während der Vermarktungsphase nachholen.

Weiterhin wird darauf hingewiesen, dass das seit 2004 nicht mehr bewohnte Friesenhaus im Jahr 1963 fertiggestellt worden ist, nachdem zunächst 1950 nur die Scheune errichtet worden ist.
Ein Abriss dieser baurechtlich bestandskräftigen Immobilie sollte vermieden werden, da der zukünftige Nutzen nicht unerheblich ist, beispielsweise als Unterstellplatz für Pferde oder irgendwann doch als wiederhergerichtetes Ferienhaus.

Ein Teilerwerb ist möglich, wenn das Gesamtkonzept stimmt. Gegenwärtlig wird von unseren Auftraggebern allerdings nur der Gesamtverkauf favorisiert.
Anmerkung:
Die von uns gemachten Informationen beruhen auf Angaben des Verkäufers bzw. der Verkäuferin. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann keine Gewähr bzw. Haftung übernommen werden. Ein Zwischenverkauf und Irrtümer sind vorbehalten.
AGB:
Wir weisen auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen hin. Durch weitere Inanspruchnahme unserer Leistungen erklären Sie die Kenntnis und Ihr Einverständnis.
 
Impressum: Mönck Ostfriesland GbR, Langer Weg 55, D-26629 Großefehn, Geschäftsführer: Hermann und Bruno Mönck, Langer Weg 55, 26629 Großefehn, Telefon: +49 (0)4943-408890, Erlaubnisse nach § 34 c Gewerbeordnung liegen vor, erteilt vom Landkreis Aurich, Postfach 1480, 26584 Aurich, Finanzamt Aurich, USt-IdNr.: DE262943786, Steuernummer: 54/200/01159
Ihr Ansprechpartner
 


Mönck Immobilien GbR
Telefon: +49 (0)4943-408890
Fax: +49 (0)4943-408891
Mobil: +49(0)15208993937 und +49(0)15237008280

Zurück zur Übersicht