Projektförderung Bremen

Die Immobilienfirma Mönck hat sich entschlossen, Projekte zu Gunsten der jungen Generation im Bundesland Bremen finanziell zu unterstützen. Der bremische Standort wurde gerade deshalb gewählt, da die Familie Mönck einst im historischen Mühlenbau in Bremen tätig war und Bremen somit auch mit dem Firmensitz in der Mühlengemeinde Großefehn korreliert.

Die Firma wird pro verkauftes Immobilienobjekt 20 % der erhaltenen Maklercourtage an die ProjektleiterInnen abtreten, wodurch auch Sie mit Ihrem Objekt SchülerInnen oder auch StudentInnen neue Möglichkeiten eröffnen können.

Insgesamt entfernt sich die Firma somit von dem typischen Gedanken der Gewinnmaximierung, dass das Hauptziel zahlreicher Unternehmen im Zeitalter der Globalisierung ist. Gerade in einer Zeit, wo altruistische Werte verloren gehen, möchte die Mönck Ostfriesland GbR solidarisch dagegenwirken und nach der biblischen Redewendung „Geben ist seliger denn nehmen“ agieren.

Um diesen Schritt zu gehen, hat sich das Immobilienbüro Mönck dazu entschieden, das universitäre Projekt „Guadeloupe erleben – ein Dossier zum Mitgestalten“ zu unterstützen, dessen Ziel eine Forschungsreise nach Guadeloupe ist, um Vorort authentische Materialien für ein selbsterstelltes didaktisiertes Dossier ist, das die Förderung der interkulturellen Kompetenz von SchülerInnen verfolgt. Um auf dieses Projekt hinzuweisen, wird das Immobilienbüro Mönck in nächster Zeit pressewirksame Arbeit im Raum Bremen betreiben.

Für weitere Informationen über das Projekt, sehen Sie sich auch gerne folgendes Video an, das von den Studentinnen und SchülerInnen erstellt wurde:

Musik:


Martijn de Boer & Stefan Kartenberg ("HappyPeople") 

via http://ccmixter.org/files/NiGiD/54377


David Mumford ("TwinkleTwinkle") 

via http://freemusicarchive.org/music/David_Mumford/Bonfire_Music/David_Mumford_-_Twinkle_Twinkle_Instrumental   


cdk ("Sunday")

via http://ccmixter.org/files/cdk/53755